Skitunnel auf der Streif

Die Kitzbüheler Bergbahnen haben für den vergangenen Winter die Talabfahrt „Familienstreif“ im Hahnenkammgebiet großzügig ausgebaut und eine zusätzliche schwarze Piste geschaffen. Einer der größten Herausforderung der Pistenadaptierung war zweifellos der Skitunnel im oberen Bereich der Strecke. Der 4,5 bis 5,2 m hohe, leicht abgeschrägte und mit LED beleuchtete Tunnel wird von der neuen steilen schwarzen Piste überquert. Der Betonbau, durchgeführt von der Firma HV-Bau aus Bramberg, verschlang rund 1.800 m3 Beton und 172 t Eisen. Auch der Aufwand beim Erdbau war enorm. Rund 40.000 m3 Erde mussten bewegt werden. Die Rohr- und Dränage-Produkte wurden von der Firma Bauernfeind geliefert. Dabei kamen PP-MEGA-Rohre 12 mit einem Innendurchmesser von 600 mm zum Einsatz. Bei der Dränageleitung wurde mit dem PP-MEGA-Drän 16 auf höchste Qualität gesetzt, um maximale Belastbarkeit zu gewährleisten.

Mehr Infos zum MEGA-Rohr/Drän 12

Weitere Referenzen MEGA-Rohr/Drän 12/16